Neustadt Automobile NEWS Opel Welt Elsterwerda Riesa Oschatz

NEWS & Angebote aus der Opel Welt - Neustadt Automobile

 

Es ist noch gar nicht lange her, da wurde das Duo des Insignia Sports Tourer und des Insignia Grand Sport vorgestellt. Jetzt wird aus dem Traumpaar ein Trio!

 

Wie bereits die Vorgängerversion wird es den Insignia als Kombi mit Allrad und Offroad-Look geben. Der neue Opel Insignia Country Tourer wird dieses Jahr auf der IAA in Frankfurt im September vorgestellt und ist bereits ab Juni bestellbar. 


Hier der erste Überblick:

Der neue Insignia Country Tourer unter anderem mit dem neuen Achtstufen-Automatikgetriebe erhältlich sein. Auch die wegweisende Allrad-Technologie von Opel wird mit dem Insignia Country Tourer erhältlich sein. Wenn Sie also einmal abseits asphaltierter Straßen unterwegs sind, helfen Ihnen 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit und insbesondere der Innovative Allradantrieb mit Torque Vectoring!

Denn der neue Insignia verfügt zusätzlich über zwei elektrisch gesteuerte Lamellen-Kupplungen, die eine präzisere, individuellere Kraftübertragung an jedes Rad sicherstellen – unabhängig von Bodenbelag, Nässe, Eis oder Schnee.

Der neue Insignia Country Tourer besitzt einen besonderen Charme, mit dem er die Spitzenvariante der Insignia-Baureihe markiert. Betrachtet man den neuen Country Tourer von vorne, wirkt die Erscheinung noch entschlossener als beim Sports Tourer. Der prominente, große Grill und die schmalen Frontscheinwerfer strecken den neuen Country Tourer optisch in die Breite. Der silbern glänzende Unterfahrschutz verleiht dem Auto einen festen Stand. Die schwarzen Schutzverkleidungen, die den gesamten unteren Fahrzeugbereich verzieren, betonen den robusten Auftritt des Country Tourers.

Diejenigen, die wirklich einen einzigartigen Insignia fahren wollen, können sich freuen! Denn auch mit dem neuen Insignia Country Tourer geht das invidualisierungs-Konzept Opel Exclusive an den Start. Über die im regulären Programm angebotenen Lackierungen können Kunden darüber hinaus aus weiteren 15 Farben wählen. Hinzu kommt, dass die Experten von Opel Exclusive sogar in der Lage sind, so gut wie jede erdenkliche Lacknuance ganz individuell gemäß Bildvorlage zu komponieren. Felgendesigns und Lederinterieur-Optionen stellen weitere Personalisierungsmöglichkeiten dar.

 

 

Wie bereits aus der Insignia-Reihe bekannt, wird es den neuen Insignia Country Tourer mit Sensorgesteuerter Heckklappe geben. Sie funktioniert in Kombination mit dem Schließ- und Startsystem "Keyless Open" per Fußbewegung unter den Stoßfängern. Ein auf den Boden projiziertes Piktogramm zeigt Ihnen an, wo Sie Ihren Fuß hinbewegen müssen, damit die Heckklappe aufgeht. So öffnet und schließt sich die Klappe, ohne dass das Fahrzeug berührt werden muss. Das Beladen und Entladen wird so zum Kinderspiel. Falls Sie einmal mehr Gepäck mit sich führen, lässt sich die zweite Sitzreihe ganz einfach per Tastendruck vom Kofferraum aus im Verhältnis 40:20:40 umklappen. Das Ladevolumen wächst so auf bis zu 1665 Liter - das sind über 130 Liter mehr als noch beim Vorgänger.

Auch im Inneren bietet der neue Insignia Country Tourer auf Grund des um 92 Millimeter gewachsenen Radstandes spürbar mehr Platz als sein Vorgänger. Zum Wohlfühlfaktor tragen, neben dem klar auf den Fahrer ausgerichteten Cockpit, vor allem die Premium-Ergonomie-Frontsitze sowie die ebenfalls beheizbaren äußeren Fondsitze bei.

Im Winter garantiert Ihnen die beheizbare Windschutzscheibe eine schnelle, eisfreie Sich und das beheizbare Lenkrad wärmt Ihre Hände angenehm.

 

 

Der Insignia Country Tourer schließt sich seinen Geschwistern an

Ebenso wie der Insignia Grand Sport und Sports Tourer verzaubert der neue Country Tourer mit hochmodernen, innovativen Technologien und Assistenzsystemen. Deshalb ist es selbstverständlich, dass die zweite Generation des preisgekrönten adaptiven IntelliLux LED Matrix-Licht, inklusive diversen Fernlichfunktionen und aktiven Kurvenlichtfunktionen, im Insignia Country Tourer verbaut sind. Zudem sorgen das Head-Up-Display, die 360-Grad-Rundum-Kamera, der adaptive Geschwindigkeitsregler ACC, der aktive Spurhalte-Assistent sowie der Rückfahr-Assistent für zuätzliche Sicherheit an Board.

Für die optimale Unterhaltung während der Fahrt sorgen Apple CarPlay oder Android Auto. Und während das Smartphone natlos mit dem Fahrzeug-Infotainment verbunden ist, lädt es sogar kabellos auf. Natürlich ist auch der wegweisende Online- und Service-Assistent Opel OnStar im Insignia Country Tourer erhältlich.


Zurück