NEWS & Angebote aus der KIA Welt - Neustadt Automobile

 

KIA erweitert die Ceed-Familie um eine neue Variante: den ProCeed. Der fünftürige Shooting Brake verbindet ein eindrucksvolles, sportliches Design mit dem Platz und der Variabilität eines Kombis. Sein Publikumsdebüt gab er auf dem Pariser Autosalon vom 2. bis 14. Oktober zusammen mit dem KIA Ceed GT. Die Modelle kommen Anfang 2019 in den Handel und sind wie bei der Marke üblich mit der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie** ausgestattet.


Der KIA ProCeed überträgt den „Spirit“ und die Sportlichkeit seines Namensvorgängers, des Dreitürers pro_cee’d, in eine neue Form. Der 4,61 Meter lange, schlank und geschmeidig wirkende Sportler ist mit 1,42 Meter das flachste Fahrzeug im gesamten C-Segment und unterscheidet sich in Haltung und Proportionen deutlich von den  anderen Mitgliedern der Ceed-Familie. Besonders charakteristisch sind die langgestreckte Silhouette inklusive eines auffälligen, haiflossenförmigen Chromelements in der Fenstergrafik, die stark geneigte Heckscheibe und das völlig eigenständige, kraftvoll-elegante Heckdesign.

Als sportlichste Variante der Ceed-Familie wird der ProCeed ausschließlich in den Ausführungen GT Line und GT angeboten. Das großzügige Interieur, das vom Konzept her dem des Ceed entspricht, wird mit Sportsitzen in verschiedenen Ausführungen, Sportlenkrad und schwarzem Dachhimmel angeboten. Der Gepäckraum ist mit 594 Liter Volumen größer als bei vielen konventionellen Kombis in der Kompakt- und sogar Mittelklasse. Für Variabiliät und Komfort sorgen eine dreigeteilte Rücksitzbank (40:20:40), ein Gepäckraumtrennsystem auf Schienenbasis und eine sensorgesteuerte elektrische Heckklappe.



Das in akribischen Tests neu abgestimmte Fahrwerk erlaubt höhere Kurvengeschwindigkeiten und bietet zugleich einen hohen Fahrkomfort. Bei starker Beschleunigung sorgen ein elektronischer Soundgenerator und eine Auspuffanlage mit Abgasklappensystem für einen entsprechend sportlichen Motorklang. Durch neu designte Front- und Heckstoßfänger, ausgeprägte Seitenschweller, rot lackierte Bremssättel sowie etliche weitere Elemente in Rot und Hochglanzschwarz hebt sich die GT-Version auch optisch vom Grundmodell ab. Zudem wurde die Bodenfreiheit leicht reduziert. Innen bieten die neuen Sportsitze breitere, straffer gepolsterte Seitenwangen und Oberschenkelauflagen als beim Vorgänger.

Und auch durch einen in der Höhe variablen Gepäckraumboden hat der Sportler seine praktischen Qualitäten weiter ausgebaut.
Breites Hightech-Angebot von Stauassistent bis Smartphone-Integration.Wie alle Modelle der neuen Ceed-Familie verfügen der ProCeed und der Ceed GT über ein breites Spektrum an Infotainment-, Komfort- und Sicherheitssystemen. Zur Serienausstattung gehören bei beiden Modellen 7-Zoll-Touchscreen mit Smartphone-Integration, Smart-Key, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Dämmerungssensor und beheizbare Frontscheibe. Erhältlich sind unter anderem auch 8-Zoll-Kartennavigation inklusive Multimediadienst Kia Connected Services, JBL-Premium-Soundsystem und induktive Smartphone-Ladestation. Die Sicherheitsausstattung beinhaltet serienmäßig Frontkollisionswarner mit Notbremsassistent, aktiven Spurhalteassistent, Fernlichtassistent und Müdigkeitswarner. Angeboten werden zudem ein Stauassistent, den Kia in der neuen Ceed-Familie erstmals in Europa einsetzt, sowie adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stop-and-go-Funktion, Spurwechselassistent mit Totwinkelwarner, Querverkehrwarner, Intelligentes Parksystem und ein Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung.


 

Sie würden gerne mehr erfahren? Kontaktieren Sie unsere Verkaufsberater in Riesa. Wir helfen Ihnen weiter! 

Quelle Text und Bild: KIA Press

 

Kia ProCeed 1.4 T-GDI (Stand 09/2018) Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 135 g/km
Kia ProCeed 1.6 T-GDI (Stand 09/2018) Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,6 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 175 g/km

Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte des Kia ProCeed und Ceed GT wurden nach dem neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Die Motoren entsprechen damit der Abgasnorm EURO 6d-Temp.Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

** Gemäß den gültigen Herstellergarantiebedingungen (max. 150.000 km)


Zurück